Belebende Geister - Whisky/Rum/etc

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      buecherhexe schrieb:

      Gibt es da von eurer Seite aus eine Empfehlung, für Anfänger, bzw. Neueinsteiger, bzw. zum Kennenlernen?


      Generell würd ich für den Einstieg was Irisches oder wenns ein Schotte sein soll Highland/Speyside empfehlen, die sind generell auf der süßeren/milderne Seite. Getorfter Stoff wie der aus Islay ist...gewöhnungsbedürftig.

      Bei den Iren machts zb mit Redbreast 12 oder Greenspot nichts verkehrt. Roe&Co geht auch immer gut, alle im günstigeren Preisbereich.

      Schottischer Stoff würd ich sagen Glenfiddich, überspring den 12er, der 15 ist nicht viel teurer aber besser. Und der 18er ist bombe. Dalwhinnie 15 wär dann noch so der mildeste, unaggressivste Whisky der mir einfallen würde.

      Wikinger schrieb:

      Bist du Sammler?


      Nicht wirklich, ich komm nur mit dem trinken nicht nach. Geh ab und ab mal shoppen dann kommen wieder 1-2 Flaschen dazu und dann kommt sowas bei raus. Aber jetzt wos kühler wird komm ich auch öfter dazu mal ein Glas zu nehmen. Whisky und 38° verträgt sich einfach nicht ;) .... dafür gibts Rum XD
      “All utopias are dystopias. The term "dystopia" was coined by fools that believed a "utopia" can be functional.” ― A.E. Samaan
      Im duty free shop in der Excalibur City gewesen und zugeschlagen. Toller shop....Whisky von 20 euro bis 45.000 euro XD Und Rauchzeugs.



      Und auch gleichmal die gelegenheit genutzt um ein kleines Fotoshooting zu machen. Die pics verwend ich jetzt als übungsdateien für die bildberarbeitung XD

      “All utopias are dystopias. The term "dystopia" was coined by fools that believed a "utopia" can be functional.” ― A.E. Samaan

      buecherhexe schrieb:

      Ich kenne mich da gar nicht aus, wollte aber schon immer mal Whisky probieren. Ich könnte jetzt natürlich loslaufen und irgendwas kaufen, aber ich denke, dass das nicht so sinnig ist. Ich will jetzt natürlich auch kein Vermögen dafür ausgeben und dann schmeckt es möglicherweise nicht.

      Gibt es da von eurer Seite aus eine Empfehlung, für Anfänger, bzw. Neueinsteiger, bzw. zum Kennenlernen?


      Auch eine schöne Idee sich mit Whisky vertraut zu machen sind Whiskytastings. Vielleicht findest du in deiner Nähe irgendwo sowas. Ist eine schöne, gesellige Art ein paar Whiskys zu probieren und zu schauen ob man die überhaupt mag. Manchmal gibt's auch Whiskydinner. Das finde ich auch recht nett, habe aber bisher noch keins besucht.

      Viele Grüße
      Wölfin
      Es gibt mehr Ding im Himmel und auf Erden, als eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.

      Hamlet (I, 5)

      wolfpack-alpha schrieb:

      Im duty free shop in der Excalibur City gewesen und zugeschlagen. Toller shop....Whisky von 20 euro bis 45.000 euro XD Und Rauchzeugs.



      Und auch gleichmal die gelegenheit genutzt um ein kleines Fotoshooting zu machen. Die pics verwend ich jetzt als übungsdateien für die bildberarbeitung XD






      Kann wechseln mit Dirty Harry in 44 Mag. oder 500 Kasul. Ansonsten Whisky
      und Zigarre gleich.
      Religion ist Wichtig.