Belebende Geister - Whisky/Rum/etc

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      War es auch ;)

      Mal zum Topic, in meiner Lieblings Whisky Facebook Gruppe (Whisky Vault Crew....der Whisky Vault youtube channel ist sehr sehr empfehlenswert!) habens diesen Link gepostet...durchaus korrekte Auswahl, nicht ein Whisky dabei wo ich sagen würd der ist nicht gut.

      mensjournal.com/food-drink/the…eys-in-the-world-w211382/
      “All utopias are dystopias. The term "dystopia" was coined by fools that believed a "utopia" can be functional.” ― A.E. Samaan
      I'mma back. Die erste Lieferung 2018 (eine größere Pro Halbjahr ist so mein Plan) ist da. Hauptsächlich rum, whisky, Mezcal, Brandy und Met. Plus Sake. Der Hibiki ist nicht für mich ;)

      “All utopias are dystopias. The term "dystopia" was coined by fools that believed a "utopia" can be functional.” ― A.E. Samaan
      ich hab mich in der zwischenzeit auch mal in die rauchigere richtung vorgetastet. zuerst mit einem probierset von talisker. da hatte der skye es mir sehr angetan. und dann hab ich auch mal den laphroaig probiert, aber der ist nicht so meins.
      derzeit bin ich bei whisky in schweden unterwegs. der erste von dort, den ich probiert habe, war der 10jährige mackmyra und den finde ich superlecker.
      mit deinem letzten post, wolfpack-alpha, haste mich jetzt mit diesen probierflaschen angesteckt. hab jetzt mal bei masters of malt so ein selbst zusammengestelltes tasting set bestellt, alles whiskys aus schweden. die lieferzeit bei denen ist ja der hammer, das war ruckzuck da. werd das demnächst nochmal machen, und dann mal wieder einen aussuchen für ne große flasche.
      Ja, Talisker geht immer. Mein persönlicher Favorit ist ja der 10 jährige, ein absoluter Klassiker. Laphroaig...jep, der ignoriert gern mal das safe word^^ wobei ich auf den Brodir gespannt bin, port cask finish.

      Die Probierflaschen sind super^^ kann man zeug probieren ohne risiko.

      Hab heute meinen ersten Whisky seit 2 Monaten getrunken, den Macallan 12. Geiler stoff, hat mir richtig gefehlt^^
      “All utopias are dystopias. The term "dystopia" was coined by fools that believed a "utopia" can be functional.” ― A.E. Samaan

      Neu

      Ich kenne mich da gar nicht aus, wollte aber schon immer mal Whisky probieren. Ich könnte jetzt natürlich loslaufen und irgendwas kaufen, aber ich denke, dass das nicht so sinnig ist. Ich will jetzt natürlich auch kein Vermögen dafür ausgeben und dann schmeckt es möglicherweise nicht.

      Gibt es da von eurer Seite aus eine Empfehlung, für Anfänger, bzw. Neueinsteiger, bzw. zum Kennenlernen?