Steinbearbeitung im alten Ägypten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Steinbearbeitung im alten Ägypten

      Die Archäologie - vor allem die Ägyptologie (bezogen auf deren erzkonservativen Vertreter - es gibt auch andere) geht davon aus, daß die Ägypter Stein- und Kupferwerkzeuge verwendeten, um ihre Monumente herzustellen. In diesem Video haben sich russische Experten aus dem Bereich Steinbearbeitung, Materialwissenschaftler, Bautechnik, Werkzeugtechnik und diversen Ingenieur-Disziplinen etwas genauer mit den Arbeitsspuren beschäftigt, die sie in Steinbrüchen und an Monumenten entdeckt haben.

      Die Forschungsgruppe hat interessante Dinge entdeckt. Nicht nur in Ägypten, sondern auch in Südamerika. Ich würde die Aussagen der Leute mit Vorsicht genießen, allerdings sind die Belege recht überzeugend.



      Einige der beschriebenen Werkzeugspuren habe ich 2002 in Ägypten selbst gesehen. Allerdings sind sie mir damals nicht aufgefallen, weswegen ich mir auch keine Gedanken darüber gemacht habe.
      Handle, ehe es da ist | Lenk es ehe es wirr wird | Der Weise geht zurück den Weg, den die Menschen gingen | um den Dingen zurückzuhelfen zu ihrer Natur | und wagt nur eines nicht: wider die Natur zu handeln.