Anleitungen zu druidischer Gruppenarbeit

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Anleitungen zu druidischer Gruppenarbeit

      Guten Tag,

      Kennt jemand Quellen (zB Bücher), in denen Gruppenrituale im Rahmen der Druidenmagie beschrieben sind? Mit der Druidenmagie meine ich hier Arbeit mit Energien oder Geistern der Natur (zB der Bäume, der Wälder, der Felder, der Flüsse usw). Danke
      Da sind die Bücher von Phillip Carr Gomm oder von R.J. Steward sehr zu empfehlen. Allerdings sind die meisten von denen nur auf Englisch oder wenn sie unter deutschen Titeln zu haben sind, dann klingt der Titel sehr gruselig rosefluffig *g*

      LG Moira
      Hallo Ilidir,
      willkommen im Forum.
      Es wäre nett, wenn Du Dich in unserem Vorstellungsbereich einfach mit ein paar Worten vorstellen würdest.
      Danke.

      Hier gehts zum Vorstellungsbereich
      :link:

      Und falls Du keine Idee hast, was Du schreiben könntest, haben wir auch einen Mitglieder-Steckbrief ;)
      Neu im Forum?-Bitte stellt Euch vor
      Von den Hohen erschaffen
      zu lernen, zu lehren, zu wachen
      Geboren in der Sterne Welten
      Wandern und wandeln sie
      Die Drachen
      ©Siat



      Forenregeln
      ANB´s
      Hallo Ilidir,
      das hat nichts mit verstehen zu tun, sondern schlicht mit Höflichkeit und Respekt gegenüber uns als Admins (mein Mann und mir) und den anderen Nutzern.
      Wir haben hier feste Regeln zu denen auch das Vorstellen gehört.
      Man mischt sich ja auch schließlich nicht einfach mal so in die Gespräche einer Gruppe im Real Life ein, ohne die anderen zu begrüßen und sich mit zwei bis drei Sätzen mal vorzustellen.
      Das ist schlicht unhöflich.

      LG
      Siat
      Von den Hohen erschaffen
      zu lernen, zu lehren, zu wachen
      Geboren in der Sterne Welten
      Wandern und wandeln sie
      Die Drachen
      ©Siat



      Forenregeln
      ANB´s
      Hi Ilidir

      ah ja spannend wo unser Ugga (egregor) doch ein ganz ein netter ist, der hat auch nix mit Binden am Hut, ilidir sondern ist einfach nur ein freundliches Wesen mit viel Humor. Du kannst jederzeit Dich hier frei fühlen zu kommen zu gehen oder zu bleiben.

      Auch wenn du der Höflichkeit Genüge tust und Dich mit wenigen Sätzen vorstellst.

      lg fee
      >nunNUN(°>
      Ich musste ja jetzt erst mal googeln, was ein Egregor ist.
      Also, nachdem ich das geklärt habe, vermute ich, dass man mit jedem Tastendruck im Internet mehr Egregori auf den Plan ruft als man sich vorstellen möchte. Ganz verspielte unter denen stehen womöglich besonders auf unbekannte Leute, die mit einem Handtuch über dem Kopf die Kellertreppe runterschleichen und Fragen stellen ...
      Schatz fahr vorsichtig, hinter uns is Stau.

      "Die Nazis haben den Ruf der Nazis so versaut, dass nicht mal mehr Nazis Nazis genannt sein wollen." Philip Meinhold

      Ilidir wrote:

      Danke für das Angebot, aber laut meinen Empfindungen wird mich eine Vorstellung an den Egregor dieses Forums mehr binden, als ich es will.


      Und wenn ich dir gaaaanz viel Lichtenergie schicke, die es dir ermöglicht, so viel Willenskraft aufzubringen, dich von dem Forum hier wieder energetisch zu lösen, sollte sich das als karmisch positiv erweisen?
      Philosophie = Liebe zur Weisheit. Nicht: Ich gebe die mir gefälligen Bruchstücke der Erkenntnisse antiker Philosophen in eigenen Worten wieder. Sapere aude!