Naalbinding Nadeln aus Holz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Naalbinding Nadeln aus Holz

      Ein neues, kleines Hobby von mir...könnte man so sagen...

      Ich hab vor über 5 Jahren mal Nadelbinden angefangen, es lag dann aber brach und jetzt komm ich mit Freude wieder dazu zurück...nur fehlte mir die passende Nadel. Warten bis ich eine bekomme...nein, also wird sie selbst gemacht.

      Meine erste war aus einem "Eisstiel" die man für Bastelarbeiten kaufen kann. Leider hab ich das Öhr zu nah am Rand geschliffen und so ist sie mir sofort ausgerissen. Satz mit X.



      Danach bin ich in den Garten und hab mir ein trockenes Stück Hollunder geholt. Und den kleinen "Säbel" lieb ich wirklich. Sie ist ziemlich fein und schmal geworden.



      Und dann noch meine Zwillinge. Ich wollte zwei ähnliche haben für eventuell paralell arbeiten an Socken oder Handschuhen.
      Sie sind aus einem Kirschast geschnitzt den ich gespalten habe um zwei Hälften zu bekommen.





      Mal sehen wieviele da noch dazu kommen. Als Handwerkszeug hab ich ein Küchenmesser, kleinere Feilen, und Schleifpapier verwendet. Und am Ende mit etwas Wollfett behandelt.
      DIe sehen toll aus.
      Wenn ich mich beim nadelbinden so ab der zweiten Reihe/Runde nicht regelmäßig zwischen O und U verlaufen würde, bekäme ich direkt Lust, mir auch welche zu schnitzen. ^^
      Schatz fahr vorsichtig, hinter uns is Stau.

      "Die Nazis haben den Ruf der Nazis so versaut, dass nicht mal mehr Nazis Nazis sein wollen." Philip Meinhold
      Für Knochen oder Holz?

      Hab mich auch nur reingelesen bis jetzt. Soll aber wohl auch mit Schnitzwerkzeug gehen. Knochen am besten mit Metallsäge in Form bringen und dann Schleifpapier und co.
      Soll aber härter als Holz sein. Hab auch ein Multitool...mal sehen.
      Bloß kein Skalpell oder Cuttermesser oder so Die Klingen sind viel zu dünn. Wobei, wenn man sein geschnitztes gleich röten will ... ;)
      Schnitzwerkzeug geht gut, Dremel und Schlosserfeilen, Metallsäge usw. Knochen ist ein bisschen vergleichbar mit Hartholz.
      Schatz fahr vorsichtig, hinter uns is Stau.

      "Die Nazis haben den Ruf der Nazis so versaut, dass nicht mal mehr Nazis Nazis sein wollen." Philip Meinhold