Search Results

Search results 1-10 of 10.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Sie gegrüßt @Merienptah! Schön, dass du deiner Tradition treu bleibst und jedes Jahr an diesem Tag deine Segenswünsche verkündest! Möge die Magie der hellen Nächte eure Gebete zu den Göttern tragen! Grüße aus den germanischen Wäldern ins Nildelta... Raginharti

  • User Avatar

    Das Kreuz im Wald

    raginharti - - Allgemeine Diskussionen

    Post

    Hallo Wölfin, hallo Streicher, jetzt will ich mal win bisschen Widerspruch üben, ich hoffe, es kommt bei euch richtig an. Ich suche nicht den Knflikt, sondern den Austausch! Quote from Sternenwoelfin: “Ich habe sehr Schlimmes erlitten unter dem Zeichen des Kreuzes und bis heute werde ich regelmäßig vom fundamentalistisch-christlichen Teil meiner Familie missioniert und für meine spirituelle Weltsicht verachtet.” Es ist immer wieder bitter, vom Treiben religiöser Eiferer oder anderer Fanatiker zu…

  • User Avatar

    @fleah, die moderne Großstadt ist ein gutes Beispiel: Sie ist auch eine Erscheinung der Moderne, entstanden im Zuge der Industrialisierung vor rd. 200 Jahren. Sie ist Schauplatz moderner Mythen, bei denen es auffallend oft um den Gegensatz von Gut und Böse geht, z. B. "Unerschrockener Cop gegen Drogenmafia". Aber bringt die Großstadt eine neue Form von Spiritualität hervor? Ich denke, nein. Eher verringert sie das Maß an Spiritualität in dem Ausmaß, in dem ire Bewohner von ihren natürlichen Lebe…

  • User Avatar

    Sie gegrüßt wolfpack-alpha, ich hole den nicht mehr ganz taufrischen Thread nochmal hoch, weil nicht besonders viel dazu geschrieben wurde und weil hier im Forum seit fast zwei Wochen schon nix mehr los ist... Nach allem was ich weiß, sind sie im Silicon Valley tatsächlich gerade dabei, eine Art Cyber-Esoterik zu entwickeln und auch technisch zu realisieren. Thema ist dabei z. B. die Digitalisierung des menschlichen Geistes, verbunden mit der option, diesen nach dem physischen Tod seines Besitze…

  • User Avatar

    Hallo Dennis, deine verständliche Frage ist insofern problematisch, als dass es keine einheitliche Antwort darauf gibt. Das liegt daran, dass es nicht "das" Heidentum gibt, insbesondere gibt es keine zentrale Instanz, die über das "richtige" Gottesverständnis entscheidet. Allenfalls kann man in den einzelnen Richtungen des Heidentums jeweils eine grobe Tendenz ausmachen: Im germanischen Neuheidentum ist der Polytheismus prägend und die Vorstellung, dass Götter und Menschen eine Art Bündnis einge…

  • User Avatar

    Das Kreuz im Wald

    raginharti - - Allgemeine Diskussionen

    Post

    Hallo Ihr Lieben, als Heiden wollen wir ja die verloren gegangenen Fäden wieder aufnehmen, die zurückreichen in eine Zeit und eine Kultur, in der es niemandem eingefallen wäre, anderen Menschen einen falschen Glauben vorzuwerfen. Dem sollten wir uns verpflichtet fühlen und Glaubensäußerungen - auch die der Christen - respektieren. Das Problem mit den Kreuzen im Wald m. E. eher von der eher am Rande erwähnten Person des Bürgermeisters verkörpert, als von einem frommen Kirchenmitglied. Es ist die …

  • User Avatar

    Du hast Recht, Waldstreicher! Wir brauchen kein schnelles Ergebnis und ich verstehe Alvara auch nicht so, dass sie uns zur Eile gemahnt. Aber mir ist klar geworden, dass ich im Moment zu stark vererdet bin und daran sollte ich arbeiten. Der von dir beschriebene Weg, mit den Göttern zu kommunizieren, ist mir nicht unbekannt, ich würde es auch erst einmal so versuchen. Die zweite Möglichkeit wäre eine schamanische Reise in die obere Welt, also nach Asgard, wenn Heimdall mich lässt. Ich bin mir nic…

  • User Avatar

    Du hast ja soooo Recht, Alvara! Genau so pragmatsich wollte ich das auch angehen, aber ich kriege die Kurve nicht. Ich bin im Moment zu sehr im Materiellen verhaftet und wei, dass ich da mal gegensteuern muss... Außerdem bin ich wirklich Anfänger in solchen Dingen und schaffe da nicht unbedingt im ersten Versuch. Aber vielleich tist Waldstreicher ja schneller zu einem Ergebnis gekommen..? By the way... Quote from Alvara: “Ihr habt so dermaßen klar ihre Energie und Schwingung und die mit ihr verb…

  • User Avatar

    Quote from Waldstreicher: “Frühlingssegen dir, Raginharti Es ist schön, wenn einem jemand aus der Seele spricht. Ich suche schon lange nach dem Namen der Göttin, die den goldenen Herbst einleitet. Dieses Licht, so wie du schreibst, das auch zu keiner anderen Jahreszeit vorkommt. Der rotgoldene Sonnenuntergang des Jahres. (Wollte aus deinem Beitrag zitieren, bin aber augenscheinlich zu blöd dafür) Tamfana ist sicher eine Möglichkeit, auch wenn wir wenig über sie wissen. Meistens findet man Ernte …

  • User Avatar

    Ostara/Alban Eilr

    raginharti - - Sitten & Bräuche

    Post

    Recht gesprochen, Waldstreicher! Religionshistorie ist wichtig, ist spannend, ist aber auch für mich nicht das Maß aller Dinge. Und wenn es Ostara historisch nichtgab - wer sagt denn, dass es sie auch heute nicht gibt? Quote from Waldstreicher: “Aber wenn es sie nicht gibt? Warum spür ich die Göttin dann, wenn sie blütenstreuend übers Land geht?” Nein, es gibt sie, weil du sie spürst und jeder, der Antennen hat, muss sie spüren. Diese Zeit ist voler göttlicher magischer Energie. Und wenn man die…