Search Results

Search results 1-7 of 7.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Guten Abend, ich glaube für einen Wiedereinstieg ist es immer von Vorteil, einfach den Impuls zu verspüren. Verspürt man ihn, geht man einfach zum (fast) täglichen Üben. Wobei das arg...."streng" klingt. Es sollte Freude sein, so als ob man sich mit einem sehr guten Freund auf einen Kaffee trifft. Mischen, anschauen oder einfach nur anfassen. Vielleicht Fragen stellen und sehen, was sie einen "Antworten". (Ich hoffe das klingt jetzt nicht zu "komisch") Ich persönlich notiere mir Frage / Antwort.…

  • User Avatar

    Die Suche nach Ruhe und "Kraft". Nun, zum Thema "die (alten) Kirchen und vor dem Altar", wenn die Kirche geöffnet ist, sehe ich darin kein Problem, mein Partner (Ok er ist Christ) hat das einige Zeit bei sich in seiner alten Heimat gemacht, man kannte ihn und man lies die Gemeinde geöffnet. Als er in die Großstadt zog, fand er sich häufig in einer dunklen Ecke einer großen Kirche wieder, eine Ecke in der es des nachts recht ruhig war. Oder um Kraft zu tanken, lief er einfach nur, stundenlang dur…

  • User Avatar

    Die Erde retten....

    Ceara - - Heidentalk

    Post

    Quote from blacksmith: “"Die Erde retten..": ist das der richtige Titel? Ich würde ihn umformulieren: "Uns retten.." In meiner Sichtweise ist die Erde (wenn ich sie getrennt von der Menschheit betrachte) sehr stark und kann durchaus für sich selbst sorgen. Ich habe den Eindruck, dass wir in einer Art Endzeitstimmung leben. Und nicht nur sensible Menschen spüren das. Unsere politischen und wirtschaftlichen Systeme sind am Ende. Ich jedenfalls habe Vertrauen in die Politik verloren und die extreme…

  • User Avatar

    Die Erde retten....

    Ceara - - Heidentalk

    Post

    Also Gefahr sehe ich im Menschen selber und seinem Handeln...Fracking ist so das Paradebeispiel im Moment. Dann haben wir noch den Müll, der auch irgendwo hin muss, Verbrennungen, schädliche Gase und und und ... Wiederverwertung funktioniert auch nicht wirklich, wenn ich da an unsere Glastrennung und Mülltrennung denke, ist eigentlich nur ne nette Geldmacherei, oft landen die Dinge in der selben Verbrennungsanlage. Dann haben wir Abgase, Temperaturveränderungen, bedrohte Tierarten. Vielleicht au…

  • User Avatar

    Die Erde retten....

    Ceara - - Heidentalk

    Post

    Es ist nie zu spät, etwas zutun. Ich nehme an, dass das gerade nur ein "Boom", ein Trend ist. Mit einem guten Hintergedanken, sich der Erde wieder bewusst zu machen. Die aktuellen Themen bestärken es und lassen Menschen darüber nachdenken. Da es aber aus der eso. Ecke kommt, wird es vom Großteil der Menschheit nicht für ernst genommen. Gerade weil viele nichts mit Kristallen anfangen können. Vielleicht sollte man das Konzept für Aussenstehende erklären und ihnen sagen, das es wichtig ist, ein Te…

  • User Avatar

    Endlich komme ich dazu! Ja.... ich bin auch Nachtmensch. Ab 00 fange ich an klarer zu denken und sortierter zu arbeiten. Durch mein Leben in der Elternzeit habe ich bis ca 3 in den morgen Zeit und bis kurz nach 3 funktioniert alles perfekt. Ich arbeite super, bin ausgeglichen und alles ist prima... Dann ab den Morgenstunden gehts steil bergab... meine Laune wird düsterer und ich im Herzen nervöser... Obwohl vor meiner Haustüre nichts anderes passiert und ich nicht unbedingt auf die Uhr schaue, s…

  • User Avatar

    Ich horche mich mal um... Ich frage mal eine die Theologie studiert hat, ob sie was dazu weiß...ansonsten habe ich im entfernten Bekanntenkreis eine die studiert Judaistik, jedoch nur als nettes Anhängsel. Es ist etwas schwerer an sie herran zu kommen, aber ich probiere es mal. Vielleicht weiß sie etwas, was wir nicht Wissen. Ich weiß gerade nicht mehr, aber habt ihr das schon gepostet: Mal so: historeo.de/hintergrund/aschera-und-der-apfel-im-paradies Wo man biblisch was dazu findet: bibelkommen…