Search Results

Search results 1-40 of 171.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • User Avatar

    Quote from fee: “Ich komme mit meinen Überlegungen immer zum Stocken wenn ich überlege wo Geist mit Materie zusammen wirkt. Schnittstelle Mensch. Gedanken selber sind unsichtbar was sichtbar gemacht werden kann sind Aktivitäten an entsprechenden Stellen im Gehirn. Das Gehirn ist Materie und seine Funktion ist ? Geist? Inwiefern könnte denn ein Gedanke und Spiritualität sind ja irgendwie Gedanken ? Von meiner Abstammung her beeinflusst sein? Wodurch ich ganz ganz sicher beeinflusst bin ist durch …

  • User Avatar

    Spiritualität oder was?

    Baboy - - Allgemeine Diskussionen

    Post

    Wenn jemand sagt er wäre spirituell, dann ist das häufig um sich vom Mainstream irgendwie abzugrenzen. Mein Verständniss von Spiritualität, ist da eher das Bewusstwerden, der nicht greifbaren Verbindung zwischen den Dingen. Heute kann man einige Verbindungen, durch die Wissenschaft greifbar machen, aber am Ende bleibt auch da immer eine Verbindung, die nicht greifbar ist.

  • User Avatar

    Also, ich war mal eine Protozelle und hatte mit Spiritualität nix am Hut....bis meine Eltern an einer Sauerstoffvergiftung starben

  • User Avatar

    Quote from fee: “Ouh Baboy...nee;- wo findet ihr Jungs nur diesen Scheiss? Alice kriegte nen Heerzkaspaar.” Das ist aus nem Frauenmagazin

  • User Avatar

    mobil.woman.at/a/penis-lidstrich Tztz.... Sachen gibts...

  • User Avatar

    Quote from isarkiesel: “Quote from Wetterleuchten: “Ich verstehe leider nicht, was du mir mit einer verlinkten Liste und dem Verweis auf Berlusconi sagen willst.” Der Begriff "Freie Presse" impliziert für mich eine gewisse Unabhängigkeit, zumindest das Bemühen um Ausgewogenheit in der Recherche und Berichterstattung und die Kennzeichnung von Meinung auch wenn die Redaktion politisch zur einen, oder anderen Seite tendiert. Dies ist bei den meisten Medien (auch den deutschen) m.E.nicht gegeben. z.…

  • User Avatar

    Vlt. symbolisiert das auch den unbewussten Wunsch nach einer Schwangerschaft.

  • User Avatar

    Trump ist für mich nur ein Schuldensklave, der zusehen muss, wie er seinen Berg an Verpflichtungen schrumpfen lassen kann. Die Bankenaufseher werden ihm schon sagen, was er dafür zu tun hat. Inflation wäre z.b. ein probates Mittel um Schulden los zu werden. Sollte es tatsächlich soweit kommen, dann bräuchte man für den wütenden Mopp der Bevölkerung natürlich einen Sündenbock. Trump wäre perfekt für diese Rolle, quasi eigens zu diesem Zweck herangezüchtet. Ein Dummy an dem sich jeder mal abreagie…

  • User Avatar

    Hauswurz/ Dachwurz, wurde als eine Art natürlicher Blitzableiter auf Dächer gepflanzt und galt allgemein als Zauberpflanze. de.m.wikipedia.org/wiki/Hauswurzen

  • User Avatar

    Apropis Häkchen, danke liebe Eltern, dass man es bei mir nicht vorangekreuzt hat. Denn hat man es einmal da stehen, dann denkt man vlt. dass das einen Grund haben muss, dass es da steht. Ich hatte nie gesellschaftliche Nachteile dadurch. Naja bis auf die entgangene Kommunionskohle, die meine Freunde alle bekommen haben und ich nicht! Zu der Zeit habe ich echt mal kurz überlegt einzutreten. Hätte ich die ganze Kohle dann damals in Microsoftaktien angelegt, dann hätte es vlt. sogar für den Rest me…

  • User Avatar

    Quote from Umo: “ Quote from Baboy: “Trotzdem ,ich weiß nicht wie es in anderen Gegenden Deutschlands aussieht, hier bin ich nicht unmittelbar abhängig von Angeboten mit kirchlicher Trägerschaft. Ich bin in keiner Kirche und hab nie Kirchensteuer gezahlt. Ich habe aber auch nie das Gefühl gehabt, deswegen gesellschaftlich irgendwie benachteiligt gewesen zu sein. ” Okay, solange auch du nicht persönlich betroffen bist, ist ja alles okay. Übrigens geht es nicht nur um Kirchensteuer. Es geht auch d…

  • User Avatar

    Diese Sonderrechte der Kirche sind aus Gesetzen hervorgegangen, die auf eine Trennung zw. Staat und Kirche abzielten. Ich halte sie auch nicht mehr für zeitgemäß und auf europäischer Ebene gab es auch schon Aufforderungen es nicht damit zu übertreiben. Aber das hilft ja nix. Es ist wie es ist. Trotzdem ,ich weiß nicht wie es in anderen Gegenden Deutschlands aussieht, hier bin ich nicht unmittelbar abhängig von Angeboten mit kirchlicher Trägerschaft. Ich bin in keiner Kirche und hab nie Kirchenst…

  • User Avatar

    Quote from isarkiesel: “Noch schlimmer wird es, wenn z.B. die katholische Kirche sich über die rechtstaatlichkeit hinwegsetzt und bei Bekanntwerden von Kindesmißbrauch die Sanktionen "intern regelt" und ihre Mitarbeiter davon abhält Anzeige bei der Polizei zu erstatten, mit dem Ergebnis, daß die Fälle juristisch verjährt sind, bis sie bekannt werden. Von der Methode her kann ich hier keinen Unterschied zu bsp.weise Mafia-, oder Friedensrichtermethoden erkennen.” Ja das ist übel, wenn so etwas ra…

  • User Avatar

    Quote from Umo: “P.S.: Und man darf nicht vergessen, dass eigentlich jeder (un)konfessionelle Kindergarten und jede (un)konfessionelle Schule auch einen Förderverein hat, der alle finanziellen und rechtlichen Vorteile in Anspruch nehmen kann, den ein eingetragener Verein so "abgreifen" kann. Um das noch mal klarzustellen: Ich habe nichts grundsätzlich gegen konfessionelle Institutionen: Solange die nur unter den selben Konditionen arbeiten wie alle anderen auch. Was mich eben ärgert ist einmal, …

  • User Avatar

    Quote from Umo: “Quote from Agnosco: “ Es würde sehr schwer werden, alles so zu entflechten, dass die Kirche nur als Ort der Begegnung ihrer Gläubigen bleibt.” Das eine Entflechtung schwer wird, als Argument zu nehmen, finde ich etwas zweifelhaft. Damit könnte man ja auch die Mafia legitimieren. *g* Es gibt da schon Aufstellungen: de.wikipedia.org/wiki/Kirchenfinanzierung Und sicher noch differenziertere in Bezug auf Einzelfällen. faz.net/aktuell/wirtschaft/vio…ieren-laesst-1613336.html Quote fr…

  • User Avatar

    Türkei ist ein gutes Stichwort. Die Türkei ist ja ein erklärter Laizistischer Staat. Bis vor ein paar Jahren gab es Gesetze wie Kopftuchverbot an Universitäten usw. Nun nutzt man bestehende Behörden z.b um Aktivitäten von religiöse Minderheiten unter den Deckmantel des Laizismus einzuschränken. Die Religionsbehörde Dyanet, die ursprünglich ein staatliches Kontrollorgan im Bezug auf Religion war, hat sich zu einer Art Staatsreligiin entwickelt, die nun eher erzkonservative religiöse Ansichten ver…

  • User Avatar

    Quote from Siat: “Hallo Baboy, ich halte es auch für in sofern eine Utopie, als dass bei einem gläubigen/spirituellen... wie auch immer gearteten Menschen, sein Wirken, Denken und Handeln, seine (ethischen) Vorstellungen usw. usf. einfach von seinem Glauben und seiner Weltanschauung geprägt ist! Eine vollständige Trennung von Religion (es sei denn, man versteht unter Religion ausschließlich das (Ein)Wirken der Kirche(n)) und Staat KANN es daher auch gar nicht vollständig geben. LG von der nur ku…

  • User Avatar

    Danke für deinen Bericht erstmal. Hierzu möchte ich noch etwas anmerken. Quote from Agnosco: “ Was die Trennung von Politik und Religion betrifft, existiert diese zumindest relativ. Also eben relativ gesehen, da die Kirchen noch sehr viel Einfluss haben. Im Vergleich zu anderen Ländern, schneiden wir aber meiner Meinung nach nicht schlecht ab. Bedeutet aber nicht, dass es nicht noch besser und konsequenter ginge.” Diese Trennung zwischen Religion und Politik wird immer wieder herausgestellt, ich…

  • User Avatar

    Quote from Elikal: “zu (1) Als schwuler Mann und Heide wäre ich ziemlich schnell ziemlich tot, wenn der Islam hier regiert. Also ja. Das wäre schlimm. Befasse dich mal damit, wie Menschen in islamischen Ländern leben. Wie viele dort umgebracht werden, weil sie an Allah zweifeln. Erst vor 2 Tagen wurde schwule Aktivisten in Bangladesch von Muslimen ermordet. Zerstückelt. Ich sehe den Islam als menschenfeindliche, faschistoide Ideologie und werde mich bis zum letzten Blutstropfen, Atemzug und bis …

  • User Avatar

    Quote from Elikal: “Quote from Baboy: “Quote from Elikal: “Naja, also ich hab noch keine Waffe verkauft und auch noch keinen "kolonisiert". Ich verstehe nicht wirklich ganz, was du gerade sagen willst.” Du profitiert aber sehr wahrscheinlich davon. Ich will damit nicht sagen, dass irgendwer an irgendwas Schuld ist. Es ist einfach so wie es ist... DEin Auto fährt nicht von selbst, dein PC kommt nicht von nix, Dein Telefon auch nicht...Das kommt alles irgendwo her. Menschen haben teilw. sehr hart …

  • User Avatar

    Quote from Elikal: “Naja, also ich hab noch keine Waffe verkauft und auch noch keinen "kolonisiert". Ich verstehe nicht wirklich ganz, was du gerade sagen willst.” Du profitiert aber sehr wahrscheinlich davon. Ich will damit nicht sagen, dass irgendwer an irgendwas Schuld ist. Es ist einfach so wie es ist... DEin Auto fährt nicht von selbst, dein PC kommt nicht von nix, Dein Telefon auch nicht...Das kommt alles irgendwo her. Menschen haben teilw. sehr hart dafür gearbeitet, die sich all das selb…

  • User Avatar

    Quote from Elikal: “Wir sind so an unseren Kultur-Relativismus gewöhnt, dass es uns schlicht extrem schwer fällt, Kulturen zu verstehen, die in dieser Hinsicht ganz anders ticken. Für die Islamische Welt sind Kultur und Religion eben gerade nicht "eins unter vielen", das man "so oder so sehen kann", wie es unser Verständnis von Religion und Kultur ist. Wie man dann daraus handelt, mag jeder selbst wissen. Ich bin da auch etwas ratlos, gebe ich zu. Einen Kampf um andere zu bekehren lehne ich grun…

  • User Avatar

    Quote from Umo: “Das denkt wohl jede Generation von der folgenden, das war schon in der Antike so. Wieder kann ich nur sagen: Wer sollte da was dran ändern? Wir können es nur selbst besser machen und anderen ein Beispiel sein.” Das wäre ein guter Weg...Nur leider eben oft unbequem. Da ist es einfacher zu sagen: " Der Islam, die Christen, der Staat, die Jugend, die Arbeitslosen..usw. sind schuld." ...Nach dem Motto: Indem man andere zum "Sündenbock" macht, wird man selbst zum "Unschuldslamm"... D…

  • User Avatar

    Quote from Wetterleuchten: “Es ist wohl tatsächlich so, dass Kirchen im deutschen Arbeitsrecht doch sehr überdurchschnittlich priviligiert sind, im europäischen Vergleich. Da ist noch ne Menge (juristischer) Konfliktstoff drin.” Jo...Die haben da quasi ihren eigenen (Rechts)Staat im Staat... daserste.de/information/report…g/richter-gottes-108.html

  • User Avatar

    Quote from Siat: “Quote from Maximillian: “ Ich meinte damit, dass ich eher glaube, dass die Religionen missbraucht werden von den Machthungrigen.” Wie soll man denn von "Der Mammonkult muss weg" darauf kommen?! Aber ja, ähnlich denke ich auch: Religion/Glauben wird von Menschen missbraucht. Ob es sich dabei nur um machthungrige dreht... Hmmm... Sei mal dahin gestellt. Aber Machtstreben wird sicherlich eine nicht unerhebliche Rolle spielen. Wobei ich die Beobachtung schon auch etwas gruselig-spa…

  • User Avatar

    Es gibt einmal philosophische Ethik die auf Vernunft gründet, und dann gibt es religiöse Ethik bzw. Moral, bei der es um das einhalten von "gottgegebenen", religiösen Regeln geht. Ich stelle mir den Optimalfall so vor, dass beides miteinander deckungsgleich ist, so dass es gar nicht nötig wird diese Unterscheidung überhaupt vorzunehmen. Da hat u.A. der Buddhismus einiges zu bieten wie ich finde, aber auch die alten und neuen Philosophen. Ich denke auch, dass sich sehr viele Heiden ihre eigene Et…

  • User Avatar

    Astrologie

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Die haben gelitten, weil vom Baum der Erkenntnis der Unterscheidung zwischen Gut und Böse genascht wurde.... Um es " biblisch" auszudrücken.

  • User Avatar

    Astrologie

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Aaber interessant und eine witzige Geschichte...Was es nicht alles gibt.. ich mag ja so wilde Mischungen... Danke fürs erzählen!

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote from lynxaett: “Doch, ich denke, du wirst das gut finden, du wirst gar nicht anders Können. Hast du schon mal was von nudging gehört?” Ja, doch, jetzt wo ich es lese hab ich schonmal von den Fliegen gehört . Viele dieser Dinge sind schon relativ leicht zu durchschauen...und irgendwann fangen dann einige Leute an, die Fliege im Nachbarbecken oder direkt 7 auf einen Streich zu erwischen... Es sei denn sie sind von vornherein "gut" erzogen... Naja,aber stimmt schon und dieses Nudging funktion…

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Egal was jemand sagt, gehört wird nur, was man versteht.

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote from Wetterleuchten: “Scheint, du hast nicht verstanden, was ich oben zu erklären versuchte. Was bitte soll ein deutscher Politiker, der zum Gedenken einen Ort besucht, an dem solch ein von Deutschen verübtes politisches Verbrechen stattfand denn tun und sagen? "Sorry Leute, aber ich wars nicht und jetzt seht zu wie ihr klar kommt"? Klar spricht er von der historischen Schuld sowie der Verantwortung die sich daraus ergibt. Das ist übrigens sowohl eine materielle, z.B. Entschädigung der Opf…

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote from Wetterleuchten: “Baboy, Baboy, Baboy ... wo hast du das denn her? Reichsbürger? NPD Sachsen? Höcke, von Storch & Umfeld? Pegida? ” Nein diese Art der Propaganda hört man immer wieder.... Seltsamerweise wird die sogenannte Kollektivschuld immer als Nazipropaganda abgetan ...um so seltsamer, dass z.B. U.A. Die Grünen immer noch ganz öffentlich von einer Schuld sprechen. m.gruene.de/presse/zeichen-der-schuld-und-verantwortung.html Es ist nur etwas abgemildert.. Jetzt sagt man nicht mehr …

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote from fee: “jetzt werde ich doch nicht die Verantwortung ( wenn s schon keine schuld gibt ) dafür übernehmen, dass es Menschen gibt die jenseits jeder Logik eine Frau die versucht zu differenzieren auf s Wüsteste beschimpfe ? Ja also echt was bringt jemanden dazu eine Frau so runterzumachen, so anzugehen ? Das ist doch völlig jenseitig,- okee wenn wir denn alle eins sind,- wo soll ich dann dieses Hetzten suchen an welcher Ecke des Seins hat sowas Berechtigung? Die logische Folge diesen Eins…

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote from Wetterleuchten: “Jetzt bin ich echt neugierig. Wie hätte sie es denn formulieren können oder müssen? Hast du da einen konstruktiven Vorschlag? Soll ich dir im Gegenzug auch die Sätze raussuchen, in denen ihre Intention mMn ersichtlich wird? Weil nach dem was du schreibst, hast du Frau Roths Intention gar nicht ganz erfasst. Gelesen hast du den Artikel und evtl. die Quelle für diesen Artikel aber schon?” Ja, ich habe den Artikel gelesen und es macht wenig Sinn, jetzt nomma alles zu Zit…

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote from fee: “Weil ich ne Frau bin muss ich also aufpassen dass ich bloss nichts sagd was die Lage eskalieren lässt hach ja niedlich..am besten geh ich gleich nach HUse und verbarrkadier mich in der Küche... Das ist das was ich meine damit wenn ich sag TÄTER ist nicht der, der sagt was er denkt und das gilt auch beidseitig: Täter ist immer der mit den Streichhölzern und der der den Stock schwingt und der der mir versucht untern Rocknzu greifen und dann WEHRE ich mich...bei denen genauso die Z…

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote from Wetterleuchten: “Entschuldige, Baboy, aber ich verstehe dich immer weniger. Kriminalität gehört verfolgt und bestraft. Ja. Ursachen von Kriminalität schon im Vorfeld, präventiv, zu erkennen und entsprechende Lösungen zu erarbeiten. Ja. Asylanträge zügig bearbeiten und die zuständigen Behörden technisch und personell auf den notwendigen Stand zu bringen. Ja Lösungen finden, um Ghettoisierung entgegen zu arbeiten. Ja. Aber dein Link, versteh ich das richtig? Frau Roth ist schuld, dass m…

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote from Wetterleuchten: “Da farg ich mich, warum das bei dir nicht funktioniert, warum das bei mir nicht funktioniert, warum das bei x anderen, die sich für die menschliche Behandlung von Menschen einsetzen nicht funktioniert. Wir können doch genau hinschauen wenn wir das wollen? Gnade unserer hohen Geburt?” Es gibt da sowas wie Einsteins Lieblingsspruch von Schoppenhauer verfasst. Quote: “ Ein Mensch kann zwar tun, was er will, aber nicht wollen, was er will“ ” Einstein sagte, dass ihm diese…

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote: “Kriminalkommissariat 41 ergab: Von den mehr als 800 Maghrebinern, die zwischen Oktober 2014 und November 2015 bei der Kölner Polizei als Flüchtlinge registriert wurden, weil sie in deren Gebiet untergebracht waren, begingen 40 Prozent Straftaten, vor allem Raub und Diebstahl. ” Steht im Artikel...Allerdings steht da auch, dass die Zahl nicht repräsentativ ist, weil ja nur das Kölner Gebiet betrachtet wurde! Es hat aber auch überhaupt nichts damit zu tun, ob es sich dabei um Marokkaner, A…

  • User Avatar

    as(ch)tro 2016

    Baboy - - Astrologie

    Post

    Quote from Wetterleuchten: “Hi Baboy, ja, das ist übel. Aber ich verstehe nicht, was du mir damit sagen willst. Dass überarbeitete oder sonstwie untermotivierte Polizisten mal Scheiss erzählen? Ich mein, es ist deren Aufgabe, bei angezeigten Straftaten zu ermitteln, nicht deren Verfolgung zu vereiteln.” Ich würde nicht behaupten, dass die Polizisten untermotiviert waren, eher überfordert...woraus sie auch keinen Hel gemacht haben...sie könnten/können eigentlich nichts machen und das mag demotivi…