PanPagan | Portal für Heiden

Das PanPagan-Forum beschäftigt sich mit dem Glauben, den Kulten und Riten von nichtchristlichen, vielfach polytheistischen Religionen sowohl vom persönlichen als auch historischen Standpunkt. In unseren Themenbereichen finden sich primär europäische Religionen (germanisch, keltisch, römisch, griechisch, Wicca) aber auch ägyptisches Heidentum und Schamanismus. Diskutieren Sie in unserer Community über Ihren eigenen Glauben, über andere Religionen und Weltanschauungen, Esoterik, Magie, Schamanismus, Rituale, Kräuter, Naturmedizin und vieles mehr.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Jupiters neuer Tempel in Rom

Artjom - - Hellenismos und Religio Romana
4
Benutzer-Avatarbild

Elikal

Benutzer-Avatarbild

Blickpunkt Verschiebung von "was ist das Heidentum nicht" hin zu "was hat das Heidentum zu bieten"

Siat - - Aktuelles rund um das Heidentum
8
Benutzer-Avatarbild

Artjom

Benutzer-Avatarbild

Belebende Geister - Whisky/Rum/etc

wolfpack-alpha - - Heidentalk
19
Benutzer-Avatarbild

wolfpack-alpha

Benutzer-Avatarbild

Was freut euch gerade?

Wetterleuchten - - Umfragen- & Spiele-Ecke
923
Benutzer-Avatarbild

Elikal

Benutzer-Avatarbild

Hymnen und Gebete

Elikal - - Hellenismos und Religio Romana
2
Benutzer-Avatarbild

Elikal

Benutzer-Avatarbild

Bericht vom Frith Forge Meeting 2017

Solveig - - Nordisches Heidentum, Àsatrú, Vanatru usw.
3
Benutzer-Avatarbild

Agnosco

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Mag den Beitrag von Elikal im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom.

    Like (Beitrag)
    Ich habe das schon auf FB gesehen, die Nova Roma Gruppe hat das Foto geteilt, obwohl ich nicht weiß, ob die diesen Tempel bauten, oder nur darüber berichten, da ich leider auch kein Italienisch kann. Aber schön zu sehen. :)
  • Benutzer-Avatarbild

    Elikal -

    Mag den Beitrag von Artjom im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom.

    Like (Beitrag)
    Liebe Heidinnen und Heiden, nicht nur in der Ukraine wurde dem König aller Götter ein Tempel erbaut, auch in Rom selbst steht anscheinend seit kurzem ein neues, ihm geweihtes und tatsächlich in Betrieb genommenes Heiligtum:
  • Benutzer-Avatarbild

    Elikal -

    Hat eine Antwort im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom verfasst.

    Beitrag
    Ich habe das schon auf FB gesehen, die Nova Roma Gruppe hat das Foto geteilt, obwohl ich nicht weiß, ob die diesen Tempel bauten, oder nur darüber berichten, da ich leider auch kein Italienisch kann. Aber schön zu sehen. :)
  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Hat eine Antwort im Thema Blickpunkt Verschiebung von "was ist das Heidentum nicht" hin zu "was hat das Heidentum zu bieten" verfasst.

    Beitrag
    @Agnosco, die beste Öffentlichkeitsarbeit, die mir einfiele, wäre auch die Stiftung eines Kults, der Bau eines Heiligtums, das in Betrieb genommen wird. Ein kleines Grundstück kaufen und darauf einen kleinen Schrein errichten, ähnlich dem in Italien…
  • Benutzer-Avatarbild

    fee -

    Mag den Beitrag von Artjom im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom.

    Like (Beitrag)
    Die Bilder kommen von Google.maps, die Adresse müsste Via Domenico Cigni, 28, 00133 Roma RM, Italien sein. Doch zur Sicherheit am besten informieren. Und ja, auch ich habe jetzt unheimliche Lust, nach Rom zu reisen :-).
  • Benutzer-Avatarbild

    fee -

    Mag den Beitrag von Agnosco im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom.

    Like (Beitrag)
    Wow, was für eine Nachricht. Wäre ein guter Grund nochmals nach Rom zu reisen. Kennst Du die Adresse?
  • Benutzer-Avatarbild

    fee -

    Mag den Beitrag von Artjom im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom.

    Like (Beitrag)
    Liebe Heidinnen und Heiden, nicht nur in der Ukraine wurde dem König aller Götter ein Tempel erbaut, auch in Rom selbst steht anscheinend seit kurzem ein neues, ihm geweihtes und tatsächlich in Betrieb genommenes Heiligtum:
  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Hat eine Antwort im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom verfasst.

    Beitrag
    Die Bilder kommen von Google.maps, die Adresse müsste Via Domenico Cigni, 28, 00133 Roma RM, Italien sein. Doch zur Sicherheit am besten informieren. Und ja, auch ich habe jetzt unheimliche Lust, nach Rom zu reisen :-).
  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Mag den Beitrag von fee im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom.

    Like (Beitrag)
    Oha...das ist ein sehr schöner Tempel. . Lg fee
  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Mag den Beitrag von Agnosco im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom.

    Like (Beitrag)
    Wow, was für eine Nachricht. Wäre ein guter Grund nochmals nach Rom zu reisen. Kennst Du die Adresse?
  • Benutzer-Avatarbild

    fee -

    Hat eine Antwort im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom verfasst.

    Beitrag
    Oha...das ist ein sehr schöner Tempel. . Lg fee
  • Benutzer-Avatarbild

    Agnosco -

    Hat eine Antwort im Thema Jupiters neuer Tempel in Rom verfasst.

    Beitrag
    Wow, was für eine Nachricht. Wäre ein guter Grund nochmals nach Rom zu reisen. Kennst Du die Adresse?
  • Benutzer-Avatarbild

    Agnosco -

    Hat eine Antwort im Thema Blickpunkt Verschiebung von "was ist das Heidentum nicht" hin zu "was hat das Heidentum zu bieten" verfasst.

    Beitrag
    @Artjom, dass sehe ich in der Tat anders. Allerdings weiß ich auch, dass ich unter den Heiden mit meiner Meinung ziemlich allein dastehe. Das Thema Öffentlichkeitsarbeit sehe ich ganz pragmatisch. Eines weiß ich ziemlich genau: Wer nicht klappert,…
  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Hat das Thema Jupiters neuer Tempel in Rom gestartet.

    Thema
    Liebe Heidinnen und Heiden, nicht nur in der Ukraine wurde dem König aller Götter ein Tempel erbaut, auch in Rom selbst steht anscheinend seit kurzem ein neues, ihm geweihtes und tatsächlich in Betrieb genommenes Heiligtum:
  • Benutzer-Avatarbild

    isarkiesel -

    Hat eine Antwort im Thema Blickpunkt Verschiebung von "was ist das Heidentum nicht" hin zu "was hat das Heidentum zu bieten" verfasst.

    Beitrag
    Das Entscheidende für mein persönliches Heidentum ist (in Abgrenzung zu den meisten monotheistischen Religionen, außer den mystischen Zweigen) die Möglichkeit unmittelbar mit Naturgeistern und göttlichen Kräften in Konakt zu kommen. Ferner, daß…