Kultorte...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo Eule,
      danke für Deine eingehendere Erklärung. :)
      Ich glaub, ich kann es nachvollziehen, auch wenn mein Erleben ein anderes ist.
      Aber das ist ja auch das Schöne und Spannende, dass es so viele verschiedene Möglichkeiten des (persönlichen) Erlebens und Erfahrens gibt. :)

      Ich hätte wiederum keine Probleme damit, Maria ähnlich zu ehren, wie Ma Durga. Aber das liegt halt einfach an meinem anderen Verständnis.
      Übrigens:
      Auch für mich sind die unterschiedlichen "Gestalten", "(Ausdrucks)Formen" sowhl des Göttlich-Weiblichen als auch des Göttlich-Männlichen völlig unterschiedlich, "autark" und verschieden. :)
      Da stimme ich Dir vollkommen zu!

      Herzliche Grüße
      Siat
      Von den Hohen erschaffen
      zu lernen, zu lehren, zu wachen
      Geboren in der Sterne Welten
      Wandern und wandeln sie
      Die Drachen
      ©Siat



      Forenregeln
      ANB´s