PanPagan | Portal für Heiden

Das PanPagan-Forum beschäftigt sich mit dem Glauben, den Kulten und Riten von nichtchristlichen, vielfach polytheistischen Religionen sowohl vom persönlichen als auch historischen Standpunkt. In unseren Themenbereichen finden sich primär europäische Religionen (germanisch, keltisch, römisch, griechisch, Wicca) aber auch ägyptisches Heidentum und Schamanismus. Diskutieren Sie in unserer Community über Ihren eigenen Glauben, über andere Religionen und Weltanschauungen, Esoterik, Magie, Schamanismus, Rituale, Kräuter, Naturmedizin und vieles mehr.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Neujahr in verschiedenen Religionen

Eule - - Allgemeine Diskussionen
10
Benutzer-Avatarbild

Umo

Benutzer-Avatarbild

Ahnenkult im antiken Griechnland und Rom

Agnosco - - Hellenismos und Religio Romana
4
Benutzer-Avatarbild

Artjom

Benutzer-Avatarbild

Was freut euch gerade?

Wetterleuchten - - Umfragen- & Spiele-Ecke
903
Benutzer-Avatarbild

Agnosco

Benutzer-Avatarbild

Kemets Jahreskreis

Merienptah - - Kemet-Ägyptische Religion und Spiritualität
6
Benutzer-Avatarbild

fee

Benutzer-Avatarbild

Wie haltet ihr es mit der Religion?

Agnosco - - Allgemeine Diskussionen
160
Benutzer-Avatarbild

Agnosco

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Umo -

    Hat eine Antwort im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen verfasst.

    Beitrag
    @ Eule: Konkret nachvollziehbare lunare Kalender sind meines Wissens nicht erhalten. Was wohl auch daran liegt, dass das meist auch "lokale" Kalender waren. Was viel mehr Sinn machte. Was nutzt dir der astronomisch festgelegte Sommeranfang, den die…
  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Hat eine Antwort im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen verfasst.

    Beitrag
    Ja, er war der Vater der Stadtväter. Es wird angenommen, dass Mars ursprünglich das Numen ("göttliche Kraft") war, das mit der Fruchtbarkeit der Felder in Verbindung gebracht wurde. Nach dem Winter wurde diese Kraft aktiviert. Mars sollte die Felder…
  • Benutzer-Avatarbild

    Eule -

    Hat eine Antwort im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen verfasst.

    Beitrag
    Der 1. März steht dann vielleicht mit Rom selbst als Stadt in Verbindung. Wenn ich es recht in Erinnerung habe, wird die Vaterschaft bei Romulus und Remus ja Mars zugeschrieben. Und Juno gilt als Schutzgöttin (ähnlich wie mittelalterlich-christliche…
  • Benutzer-Avatarbild

    Eule -

    Hat eine Antwort im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen verfasst.

    Beitrag
    @Umo den Begriff Landwirtschaftliche Abläufe darf man in diesem Kontext meiner Meinung nach etwas weiter fassen. Auch wenn keine Felder bestellt werden wie es ein Landwirt in unserem Verständnis tut, sondern beispielsweise zu einer bestimmten…
  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Hat eine Antwort im Thema Ahnenkult im antiken Griechnland und Rom verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank für Deine Geschichte, ich finde sie sehr interessant :-). Nur ist, was Du hier beschreibst ja etwas anderes, als worüber wir sprachen. Die Hetäre Phryne lebte ja offensichtlich noch. Bei den Römern war es wohl auch nicht genehm, einen…
  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Mag den Beitrag von Agnosco im Thema Ahnenkult im antiken Griechnland und Rom.

    Like (Beitrag)
    Ja, die Römer waren da etwas eigen, während die Griechen sehr genau hinsahen. Sich mit den Göttern auf eine Stufe zu stellen, galt als todeswürdiges Verbrechen. Mir fällt da die Hetäre Phryne ein, die dem Bildhauer Praxisteles für die Statue der…
  • Benutzer-Avatarbild

    Umo -

    Hat eine Antwort im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Eule: „Mein Verständnis hinsichtlich der Bedeutung des Sonnenlaufs für eine bestimmte Kultur oder dazu gehörige “regionale“ Naturreligion ist, dass Feste die sich terminlich an Sonnenwenden oder Tagundnachtgleichen orientieren,…
  • Benutzer-Avatarbild

    Artjom -

    Hat eine Antwort im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Agnosco: „Bei den Römern wurde der Neujahrstag auf das Datum festgelegt, an dem die neuen Konsuln ins Amt eingeführt wurden.“ Genau! Vor 153 v. C. war der 1. März das römische Neujahrsfest. An diesem Tag wurde den Göttern Mars und…
  • Benutzer-Avatarbild

    Eule -

    Hat eine Antwort im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen verfasst.

    Beitrag
    Ich denke nicht. Ich hatte bei meinen ersten Post auch Schwierigkeiten, das ganze prägnant in Worte zu fassen. Das ist mir erst klarer geworden, als ich an deiner Antwort erkannte, dass es missverständlich war, worauf ich raus wollte. Da ich von…
  • Benutzer-Avatarbild

    Agnosco -

    Hat eine Antwort im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen verfasst.

    Beitrag
    Sorry Eule, da war ich vom eigentlichen Thema etwas abgewichen. Bei den Girechen kan ich da im Moment wenig beitragen. Wie gesagt waren die Kalender sehr unterschiedlich und dienten nicht zur Jahreszählung. Wichtiger war den Griechen wohl der…
  • Benutzer-Avatarbild

    Agnosco -

    Hat eine Antwort im Thema Ahnenkult im antiken Griechnland und Rom verfasst.

    Beitrag
    Ja, die Römer waren da etwas eigen, während die Griechen sehr genau hinsahen. Sich mit den Göttern auf eine Stufe zu stellen, galt als todeswürdiges Verbrechen. Mir fällt da die Hetäre Phryne ein, die dem Bildhauer Praxisteles für die Statue der…
  • Benutzer-Avatarbild

    Eule -

    Mag den Beitrag von Agnosco im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen.

    Like (Beitrag)
    Im antiken Griechenland, gab es zwar Kalender, aber diese waren vor allem dafür gedacht, innerhalb eines Jahres wichtige Tage zu benennen. Da wichtige Polis jeweils einen eigenen Kalender nutzten, gab es kein einheitliches Neujahrsfest. Ab 153 v. Chr.…
  • Benutzer-Avatarbild

    Eule -

    Hat eine Antwort im Thema Neujahr in verschiedenen Religionen verfasst.

    Beitrag
    Auch wenn die Griechen und wahrscheinlich auch viele andere frühere Religionen und Kulturen keinen einheitlichen Termin für Neujahr hatten - was mich interessiert, ist die Frage, aus welchem Verständnis heraus die Festlegung entstand, und ob / an…