Liebe Leute, wir sind auf eine andere Forensoftware umgezogen. Dieses Forum bleibt als Archiv erhalten, wir sind jetzt hier zu finden:
Das neue PanPagan-Forum
Die Accounts sind nicht mit umgezogen, deshalb müsst ihr euch neu anmelden
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 55 von 55

Thema: Trommeln selber bauen

  1. #41
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    21.01.2007
    Beiträge
    415
    Zitat Zitat von calluna Beitrag anzeigen
    Ich vermute, Ihr meint diesen Schamanen mit dieser Trommel: YouTube - The Qilaut
    Uiii, danke Calluna! Das hatte ich gesucht und nicht wiedergefunden!

  2. #42
    User ist nicht aktiv
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    Remstal bei Stuttgart
    Alter
    51
    Beiträge
    40
    So eine wie Mondschatten hab ich mir im August in Gabreta gebaut. Mit Stechbeitel den Stamm aushöhlen... ich glaub nicht, dass ich das nochmal mache. Ich hab zwei Tage nicht mal mehr ein Cola-Glas heben können Aber die Trommel ist super schön geworden. Nur mit dem Nachspannen von der Haut hab ich Probleme.
    Licht und Liebe... Cerid

  3. #43
    leybkneter
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    berlin
    Alter
    50
    Beiträge
    151
    Hallo Cerid,
    kannst du ein Bild von deiner Trommel einstellen?
    Du hast ja eine Technik genommen, wie auch ich sie nahm. Hat sich dein Problem mit dem Nachspannen gelöst?
    Alles liebe aus Berlin

  4. #44
    Sammelndes Gropfemöpf
    Registriert seit
    27.04.2014
    Alter
    45
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von moorschatten Beitrag anzeigen
    ich habe den anderen weg genommen, suche dir einen baum und höhle ihn aus, danach bespann dir deine trommel, so in der art kann man es glaube ich beschreiben.
    es ist eben keine gleichmäßige trommel, aber klang und aussehen überzeugen doch irgendwie.
    Genau an so einem Modell habe ich mich auch versucht bzw. bin noch dabei.
    Dabei habe ich aber folgendes Problem: Meine Eichenscheibe hat so tiefe Risse bekommen, noch während ich sie mittels Beitel aushöhlte, daß der Ring sozusagen nicht mehr aus einem Stück ist. Da das Stück aber insgesamt runder ist, als der von moorschatten auf dem Bild, frage ich mich, ob nicht die Spannung durch die Haut das ganze später zusammenhält und die Risse keine Rolle mehr spielen.
    Habt ihr da Erfahrungen? Ich würde gerne verhindern, daß ich da noch viele viele Stunden Arbeit reinstecke und am Ende nur Eichenstückchen im Rinderhautbeutel rauskommen...

  5. #45
    Agnostiker... oder?
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Weit im Westen
    Alter
    55
    Beiträge
    323
    Hallo Volkward,

    genau auf diese Weise werde ja Fässer gebaut, und auch die meisten Wagenäder sind so zusammengesetzt: der "Ring" ist aus mehreren Teilen zusammengesetzt, die durch etwas unter Spannung stehendes - den Fass- oder Radreifen - zusammengehalten werden.

    Am besten machst du vor dem Bespannen einen Versuch, indem du einen Schnur um den Holzring legst und diese spannst. Auch musst du darauf achten, dass sich die Teile nicht axial oder radial gegeneinander verschieben können. Zur Not, wenn die Bruchstellen zu schräg sind, musst du Holzdübel einsetzen. So wird das bei den Felgen von Wagenrädern standardmäßig gemacht.

    Beim Bespannen besteht dann noch die Gefahr, dass durch auftretende Querkräfte die Teile des Rings gegeneinander kippen. Deswegen darf der Ring nicht zu schmal sein, und am besten wird der Ring für sich gespannt (also durch eine umlaufende Schnur), damit er auch ohne Bespannung stabil genug ist.

    Schönen Gruß
    Herbert

  6. #46
    Sammelndes Gropfemöpf
    Registriert seit
    27.04.2014
    Alter
    45
    Beiträge
    22
    Ah, das macht Mut!
    Da das ja hier ein "natürlicher" Riß ist und dieser somit keine glatten Kanten hat, dürfte das ja nochmals stabiler sein. Ich werde also weiter beiteln (und sägen, denn die Scheibe ist beim ersten Absägen zu dick geraten).

    Danke für die Antwort!
    Gruß,
    Volkward

  7. #47
    leybkneter
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    berlin
    Alter
    50
    Beiträge
    151
    Hallo Volkward,
    machst du regelmäßig Fotos von deinem Trommelbau?
    Ich hatte immer wieder ein Foto gemacht, wenn ich einen Schritt begonnen, oder abgeschlossen hatte.
    grüße aus Berlin

  8. #48
    Sammelndes Gropfemöpf
    Registriert seit
    27.04.2014
    Alter
    45
    Beiträge
    22
    Das ist ja lustig!
    Da liegt die Holzscheibe, aus der noch eine Trommel werden soll seit Wochen unbeachtet im Schuppen rum. Bis ich genau Gestern mich da mal wieder drangemacht habe! Und schwupps kommt ne Mail dazu.
    Zufälle gibts...

    Dein Hinweis, moorschatten, ist gut, ich werde die Rahmenfragmente nacher mal fotographieren, bevor sie verleimt werden.

    Gruß,
    Volkward

  9. #49
    leybkneter
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    berlin
    Alter
    50
    Beiträge
    151
    So sieht meine Trommel aus, wenn ich sie betrachte, über den Trommelschlägel / Rassel

    rassel.jpg

  10. #50
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    353
    Zitat Zitat von moorschatten Beitrag anzeigen
    So sieht meine Trommel aus...

    Ungefähr so als würde ich schreiben "So sieht mein Auto aus" und ein Foto einstellen von meinem Haus hinter dessen Garage irgendwo der verschwommene Kotflügel eines Autos halb zu erkennen ist, oder?

  11. #51
    leybkneter
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    berlin
    Alter
    50
    Beiträge
    151
    Kannst du die Trommel so besser erkennen?
    Wenn du eine Seite zurück gehen würdest, so könntest du meine Trommel auch betrachten, ich dachte man ließt nicht nur die letzten Texte.
    Also ein paar Antworten zurück und du siehst meine Trommel unbespannt und bespannt.
    schamanentrommel.jpg

  12. #52
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    353
    Zitat Zitat von moorschatten Beitrag anzeigen
    Wenn du eine Seite zurück gehen würdest, so könntest du meine Trommel auch betrachten, ich dachte man ließt nicht nur die letzten Texte.
    Ich habe die alten Bilder schon gesehen. Mir ging's nur um die Ankündigung:"Hier sehr ihr meine Trommel", obwohl du ein Bild vom Trommelschlägel einstellt hast.
    Aber ein Bild von der Rückseite deiner Trommel wäre noch interessant.

  13. #53
    leybkneter
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    berlin
    Alter
    50
    Beiträge
    151
    Da gibt es nur eine Möglichkeit, komme nach Berlin und sieh sie dir an.

  14. #54
    Auf eigenen Wunsch gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    353
    Ist die Rückseite nicht fotogen? Na dann...

  15. #55
    leybkneter
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    berlin
    Alter
    50
    Beiträge
    151
    Die ist schon fotogen, aber es gibt bestimmte Dinge, welche ich nicht fotografiere.

    Die Bespannung welche ich fotografiert habe, liegt jetzt auch im Eisschrank (das ist Ziegenhaut), meine jetzige Bespannung ist Hirsch, das ist dicker und auch bemalt und jetzt wird sie auch nicht mehr fotografiert.
    Es wird auch keine Fotos geben, von Ritualen welche ich mache, von vorher und nachher mache ich welche, aber es wird keine von dem Augenblick geben.

    Das erlebt nur die Person, welche ich mitnehme.
    Daher habe ich auf Märkten und wenn Menschen fotografieren wollen, eine andere Trommel dabei.
    die sieht so aus

    trommel.jpg
    Geändert von moorschatten (06.08.2014 um 07:11 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schamanendoku ARD Trommeln, Träume, Totemtiere
    Von Falke im Forum Filme und DVD
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 14:56
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 10:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •