Liebe Leute, wir sind auf eine andere Forensoftware umgezogen. Dieses Forum bleibt als Archiv erhalten, wir sind jetzt hier zu finden:
Das neue PanPagan-Forum
Die Accounts sind nicht mit umgezogen, deshalb müsst ihr euch neu anmelden
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: 2014

  1. #1
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786

    2014

    Spica - trade the future. Landschaften der Zeit - Spica - trade the future. Landschaften der Zeit

    ich bin ein Fan von diesem Astrologen, selbst verstehe ich viel zu wenig von Astrologie, aber ich kann zumindest erkennen wann jemand etwas erzählt das Hand und Fuss hat.

    Weil sich die Erklärungen nämlich auch ohne Astrologie finden lassen würden mit eben anderer Grundlage?
    Vermutlich ...das kennzeichnet gute Vorhersagen, dass sie sich auf Grund des Gebrauches mehrerer VorhersageSystemen sehr ähnlich sind. Damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens des *manifest werden* ( was ich auch sofort und gleichzeitig zusammen mit dieser Aussage ganz energisch !in Frage stelle.!!!)

    Warum beschäftigt mich das trotzdem?

    Ganz einfach,- dadurch, dass ich andere Szenarien entwickle, schaffe ich meiner Ansicht nach den Raum für eine andere werdende Realität als die geschilderte oder es ensteht ein Denkfeld das sich aus anderen Ideen zusammensetzt und damit die Realität aus einer anderen Richtuing beleuchtet.

    Was eine gute Beleuchtung ausmacht wird doch sehr leicht in drei D Zeiten vergessen.

    http://www.travunity.de/files/images...ur.preview.JPG

    http://vikopedia.viktoriaschule-darm...fe/Faust_2.jpg

    http://www.faustschule.de/dateien_sc...auststatue.jpg

    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  2. #2
    Sternenfussel
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Multiversum
    Beiträge
    505
    noch ein Horoskop für 2014: salamandra.de
    Die Frau les' ich immer wieder gerne...

  3. #3
    nimmt sich eine Auszeit Avatar von Morag
    Registriert seit
    22.01.2007
    Alter
    47
    Beiträge
    3.952
    na das wird ja superschön...ich freu mich schon...
    ich werde was ich bin
    ich bin was ich werde
    was ich werde bin ich

  4. #4
    Nebelkrähe MOD Avatar von wetterleuchten
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    Myrkwid
    Beiträge
    3.757
    Ich will ja nicht mecken, aber ist Turn the page nicht ursprünglich von Bob Seger? Ich mag die Metallica-Version natürlich auch, aber 's is halt Metal mit Theaterdonner und all dem anderen Pathoskram. Ein Omen?

    Grad aus Trotz: Bob Seger - Turn the page (original 1973) - YouTube

    menno. Jetzt wil ich Metallica auch noch hören. Deshalb mag ich keine Orakel. Die machen mich ganz
    insprinc schublandun.

  5. #5
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    Das chinesische Jahr des Pferdes 2014 | Chinesisch lernen mit

    das Pferdejahr ich denke wenn ich Holz und Pferd denke auch immer an ein Schaukelpferd das Bild drängt sich mir auf,- wobei Holzpferde sind wahrscheinlich besonders DRÄNGENDE Pferde aufschiessende grüne Energie ungebremte jugndliche Entfaltung und es beginnt am Neumond ende Januar ? bin ich richtig???

    Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen - Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen

    Jahr der Schlange

    weil aber auch die jahre irgendwann mal begonnen wurden,- sind auch sie nur *fg* menschliche Konstrukte,- NUR,-Bilder schaffende und Ideen erzeugende menschliche geistes(hihihi wie soll man das nenen? ) Spinner-eier-,- und ob solche Bilder es einfacher machen, sich im Augenblick auf wichtige Dinge zu konzentrieren,- oder es schwerer machen FREI zu sein, das ist dann doch die Frage... oder auch nicht...

    für mich macht es jedenfalls kaum noch Sinn alles mit allem in Beziehung zu setzen willkürlich oder nach bestimmten Schemata... ? oder ?

    nix genaues weiss man net,- einfacher ist es immer zu sehen was ist und sich dann einen Reim zu machen... geht schneller und bindet net soviel energie...


    grüssles fee

    ah und grade eben schob sich noch ein anderes Pferd ins Blickfeld *grins das trojanische Pferd...
    Geändert von fee (06.01.2014 um 12:43 Uhr) Grund: schreiben ist ne Kunst... :-) gelle?
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  6. #6
    Nebelkrähe MOD Avatar von wetterleuchten
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    Myrkwid
    Beiträge
    3.757

    Heut fühl ich mich auch berufen

    "Eine Chinesische Weisheit besagt, dass ein Jahr im Haus der Schlange ein gutes Omen ist, weil es bedeutet, dass die Familie nicht verhungern wird."

    Eine schwäbische Weisheit lautet übrigens: Oiner isch immer dr Arsch. Manchmal die, die trotz Schlange hungern, manchmal auch die Schlange selbst, weil sie schlicht gegessen wird. Vielleicht war bis jetzt auch gar nicht das Jahr der Schlange, vielleicht haben Pferd und Schlange listig lustig einfach mal die Plätze getauscht und Pferdejahr war schon? Das Pferd war ja geradezu omnipräsent in aller Munde und Kühltruhen. Oder bedeutet Holzpferd, dass wir es heuer hauptsächlich mit der Einstreu zu tun bekommen werden weil die Pferde dazu schon gegessen sind?
    Oder werden Kublai Khans Nachfahren von den Sonderwirtschaftszonen aus die Führungsposition auf dem Trojanerweltmarkt zurück erobern? Wird es bald nur noch Bambussocken zu kaufen geben? Bambus ist zwar Gras, aber verholzendes, was die Frage aufwirft: was versteht man in China unter HOLZ? Hartes langes Zeug mit dem man Demonstranten niedermachen kann wenn grad kein Panzer zur Hand ist?

    Ok, da sind viele andere auch gut dabei, auch viele solche die weder Schlangen noch Pferde essen. Ein Mann zum Beispiel, von dem ich jetzt nicht weiß was er isst oder nicht, der aber gerne halbnackt auf Pferd sitzt und sich dabei fotografieren lässt. Der ist ein ganz ein sportlicher. Und der kann nicht nur Sportgroßveranstaltungen aus- nein der kann auch Sonderzonen einrichten. Für Demonstranten zum Beispiel. Vielleicht sind diese genehmigten Zonen praktischerweise gleich in der nächst erreichbaren Polizeikaserne, vielleicht auch im nächsten großen Gebiet mit viel ... Tadääähh ... immergrünem Holz. Wald hats ja in Russland zum Glück trotz Raubbau noch genug und dieser Umstand könnte sich als überaus praktisch erweisen, denn dann kann man da einfach alle missliebigen Personen mit missliebigen Ansichten reinstellen und vor lauter Bäumen sieht man die nicht mehr, egal was sie zu zeigen haben.

    Na denn Gut Holz 2014!


    Arghhhh, beinahe vergessen, die FINANZMÄRKTE. Und dabei sind die doch total wichtig. Und leider auch so irrational, dass sie sich jeder vernünftigen astrologischen Analyse entziehen. Deshalb nur soviel: wenn der erste Investmentbänker auf die Idee kommt, dass sich auch große Mengen Geld - statt mit umständlichen Transaktionen - schnell und unkompliziert mit konventionellem Anfeuerholz verbrennen lassen, dann, aber erst dann, und auch nur vielleicht, will ich an Jahreshoroskope glauben *Ischschwör*
    insprinc schublandun.

  7. #7
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    ja aber...fange ich eben noch mal GANZ von vorne an,- die Sternzeichen in einem geozentrischen Weltbild ( weil im Radix ist der Mittelpunkt der Punkt an dem ich stehe und schaue! wenn ich das richtig verstanden habe) um mich herum tanzen also die Sterne und ziehen ihre Kreise,- aha...und mein Punkt von dem ich komme sehe ich quasi unter mir, zwei dimensional ist das in Landkartenart der Süden.... das ist dann der IC...

    jedenfalls ist das normal so ... also was nun hat sich im Laufe der Jahrhunderte an diesem meinen Standpunkt verändert *g* ? NIX...oder ? weil ich war ja noch nicht da...was sich verändert hat sind vor allem die Darstellungen...wenn ich früher geboren worden wäre, wäre mein Radix ein Quadrat

    also ungefär so Varshaphala (Solarhoroskop): siderisch oder tropisch? - Starfish - Astrologie und Jyotish

    wie die Inder das heute noch machen...das hatten wir auch mal so...hier... noch bin ich am Gucken seit wann sich die WURZEL andersrum rechnet...denn dieses Radix läuft auch im Uhrzeigersinn...tja...

    nee ich gucke noch ein bisschen..

    lg fee
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  8. #8
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    nee bnatürlich hat es sich damit schon wieder gehabt gute Vorsätze nix getan und nun habe ich die graniose Chance zack zack alles nochmal zu bearbeiten denn MORGEN

    wird der Merkur rückläufig...

    Mer R Feb 6 2014 13:44 03°Pi20' R
    Mer D Feb 28 2014 06:01 18°Aq10' D

    zoo sieht das dann aus...ah da fallen mir grade die nexten drei Geburtstage ein...nee halt stopp es sind mehr fünf mindestens...vllt sollte sich dei fee mal ein Aquarium anschaffen für all die Fischle in der Umgebung...*kicher...>nunNUN(*>
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  9. #9
    Sternenfussel
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Multiversum
    Beiträge
    505
    Noch eins zum Jahr des Pferdes: Year of the Horse

  10. #10
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    Spica - trade the future. Landschaften der Zeit - Finanzkrieg gegen Russland

    ju da isser wieda mal,- und apropos den Rest des Jahres bis zur Tag und Nachtgleiche in 2015 regiert mein Lieblingsplanöt Onkel Saturn...



    ju und das ist der Michael, der ist ein sehr liebenswerter Skorpion:-)))

    lg fee
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  11. #11
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    zoo:-)
    Neumond, der mich veranlasst mal GANZ gründlich alle üblen Gewohnheiten in Frage zustellen und AB in die Tonne damit.
    und es ist der stärkste Neumond des Jahres genau an den Fischen und morgen geht es dann wieder mit dem Widder weiter.

    Was ich an schlechten ANGewohnheiten, d.h. für mich *schlechten* Gewohnheiten heute abstelle ist abgestellt. Und so sei es also.

    Ich wünsche Euch einen schönen Frühling! Ich wünsche euch einen guten Neuanfang.

    liebe Grüsse fee
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  12. #12
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    Spica - trade the future. Landschaften der Zeit - Spica - trade the future. Landschaften der Zeit

    es ist doch nicht das Jahr für die Kunst / die 14 die Mässigkeit und nichts mit Ausgleich???
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  13. #13
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    es berührt immer ein bisschen unangenehm wenn Unglücke und Katastrophen sowie persönliche Niederlagen mit astrologische Konsequenz auseinander genommen werden auch wenn vielfach Wahrheiten dabei rüberkommen.

    Meine verstorbene Astrologin hat manche Details einfach für sich behalten, was auch eine Lösung ist. Hier trotzdem ein (Katastrophen) Link, weil die Vorkommnisse so sehr mit dem *Programm* des Jahres 2014 korrespondieren.

    Popcorn-Feld im Tal des Schweigens - Loop! Astrologie + Zeitung

    lgfee

    Saturn ist übrigens immer noch rückläufig und gurkt wohlgemut auf der Skoorpionsonne hin und her noch bis? Ende Dezember 2014
    Geändert von fee (23.04.2014 um 09:59 Uhr) Grund: es heisst wuwei und sowie und net sowei (AiWei)
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  14. #14
    Nebelkrähe MOD Avatar von wetterleuchten
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    Myrkwid
    Beiträge
    3.757
    Gibts das auch für die Eiger-Nordwand oder den Watzmann?
    Viel Berg, viel Ehr, viel Unglück und glaube nie einer Dateninterpretation, die du nicht selbst getürkt hast.
    Aber das stammt glaub nicht von einem Bergsteiger.
    insprinc schublandun.

  15. #15
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    @ Hi Wetterleuchten

    astrologix Forum - "Bergsteigerlegende Anderl Heckmair +"

    meinst Du sowas? Das müsste Dir doch aus Deiner Zeit in der Du Dich mit Astrologie beschäftigt hast noch präsent sein, dass sich alles berechnen lässt, einschliesslich der Charaktereigenschaften einer Zimmerlinde...

    liebe Grüssle aus der Hecke, fee
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  16. #16
    Nebelkrähe MOD Avatar von wetterleuchten
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    Myrkwid
    Beiträge
    3.757
    Äh um ehrlich zu sein, hatte ich das Drama der Seilschaften um Toni Kurz und Willy Angerer von 1936 im Hinterkopf. Und weil ich auch schon auf der Scheidegg saß und stundenlang dem Donnern und Grollen von Lawinen und Steinschlägen zuhörte. Eiger und Co hatten sich da aber in Nebel gehüllt. Das ist dramatisch wie ehrfurchtgebietend aber wohl eher von Witterung und Jahreszeit abhängig als von Gestirnständen.
    Das Hochgebirge ist nun mal ein gefährlicher Arbeitsplatz und auch wenn tote Bergsteigerlegenden die "attraktivsten Helden" abgeben, die meisten Opfer fordern Berge traditionell glaube ich von denen, deren Leben direkt mit dem Gebirge verknüpft ist, sei es als Bergbauern, Senner, Bauarbeiter, Klettersteigpräparierer oder einfach Bergdorfbewohner.

    Und ja, ich weiß aus meiner "Astrologiezeit", dass sich alles zurecht rechnen lässt oder auch das Gegenteil davon. Wie's gerade passend erscheint.
    Geändert von wetterleuchten (23.04.2014 um 12:38 Uhr) Grund: Gedankengang vervollständigt
    insprinc schublandun.

  17. #17
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    Spica - trade the future. Landschaften der Zeit - Mars 00° Skorpion

    ja ja,,,O,,, ist ja alles nur Einbilderung...
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  18. #18
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    meteorologe... äh nee das war die andere Baustelle...

    (M+Pi+Rie) x Leben = Astrologie? - Loop! Astrologie + Zeitung

    da das isses,- kicher* ich liebe das huhuh wie dramatös,- und was divination angeht die lässt sich in ca. drei Worte fassen Ja / nein/ vielleicht ... wieder mal für alle die Numerologie so lieben lässt die Dreieinigkeit grüsseln

    das ist ein wirklich hübscher Artikel ja,-

    liebe Grüsse in alle Winkel, lg fee
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

  19. #19
    (*>MOD<*) Avatar von fee
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    hinterm mond bei den sieben eichen
    Alter
    59
    Beiträge
    4.786
    Ebola: Wenn Merkur aggressiv wird - Astrodienst

    die wirklich interessante Info, etwas das ich noch nicht wusste ist diese Britische Forscher: Verwandter des Ebola-Virus verursachte mittelalterliche Pest - bild der wissenschaft

    hm^^

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...-a-986990.html

    http://www.spiegel.de/gesundheit/dia...-a-986086.html

    mein Impuls wäre wohl auch wegrennen, und nicht ins Krankenhaus zu gehen, das muss ein alter Reflex sein, sich wenn "etwas" in mir merkt ich bin TodKrank, dass ich mich von der Herde entferne, so weit wie möglich,- also etwas das ich meinen thierischen Vorfahren schulde ! SCHULDE schuldig bin? ja,- ist ein bisschen viel Tod für einen sonnigen Samstag? obwohl der als Saturntag wohl am besten geeignet ist mal die Grenzen zu sehen in denen sich Mensch bewegt und da geht es ums wesentliche: Tod oder Leben,- was im Grossen und Ganzen dann doch wieder als ziemlich unwesentlich erscheint angesichts der Grösse des All s...

    so oder so, schönen Tag all@ , die fee
    Geändert von fee (23.08.2014 um 09:16 Uhr)
    Das Leben ist unheilbar (r)

    chilli.jelly.jingle.bee [tm]

Ähnliche Themen

  1. 22.02.2014-Ragnarök is coming
    Von Siat im Forum Nordische Pfade
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 22:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •